Freitag, 30. November 2012

Meeten sie noch oder gamestormen sie schon?

Ein kleiner Buchtipp für zwischendurch. 

Sicher, Sie kennen das. Es geht um Visionen und Ziele für 2013. Und wie das alles weitergehen soll. Sie kennen die endlos langen Termine, mit Vorträgen Ihres Chefs oder von Kollegen, die Sie bereits 34-mal gehört haben. In der Regel kommt man in diesen Meetings auf Ideen die so uralt sind, wie Ihre Oma.

Ist Ihnen das nicht auch zu langweilig? Versuchen Sie es doch mal mit echten Dialogen und Workshop Formaten die zudem noch Spaß machen. Mein Kollege Sebastian Schmidt (MD/Publicis) hat mich auf das Buch „Gamestorming“ gebracht. Wer Lust hat, mit neuen Workshop-Formaten intern neue Wege zu gehen, dem sei hiermit dieses Buch ans Herz gelegt. Vielleicht ist das eine oder andere für Sie zu spielerisch, aber sie bekommen mit diesem Buch jede Menge neuer Ansätze für Ihre Analysesitzungen, Brainstormingrunden und Strategiemeetings. Versprochen.


tweetmeme